Photovoltaik-Anlagen der Stadtwerke Brilon

Die Stadtwerke Brilon betreiben seit 2009 am Schulzentrum eine Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 73 kW. 324 monokristalline Module sorgen für einen Jahresertrag von ca. 70.000 kWh, was den Strombedarf von etwa 20 Haushalten abdeckt. 9 Wechselrichter (SMA – SMC 7000 H.V.) sorgen für die Umwandlung des produzierten Gleichstroms in Wechselstrom und regeln  gleichzeitig die Einspeisung ins Niederspannungsnetz des örtlichen Netzbetreibers.

Auch auf dem im Jahr 2018 neu errichteten Verwaltungsgebäude in der Keffelker Straße, sowie dem neuen Hochbehälter im Ortsteil Wülfte, wird die Energie umweltschonend erzeugt. Die dort installierten PV-Anlagen haben eine Gesamtleistung von insgesamt 59,26 kWp und sparen jährlich 33.800 kg COein.

PV-Anlage Gebäude Stadtwerke

Keffelker Str.

Installierte Leistung: 49,4 kW

PV-Anlage 4-fach Turnhalle

Zur Jakobuslinde

Installierte Leistung: 69,75 kW

Hochbehälter Wülfte

Installierte Leistung: 9,76 kW

Leistungsbereiche