Technisches-Sicherheitsmanagement (TSM)     DVGW-TSM-Logo

 

Seit jeher versorgen die Stadtwerke Brilon Ihre Kunden sicher und zuverlässig mit Energie und übernehmen die Verantwortung für die technische Sicherheit der Versorgungsnetze, die Einhaltung von Arbeitssicherheitsvorschriften und die rechtssichere Organisation der Betriebsprozesse.

Daher stellten sich die Stadtwerke im Mai 2019 auf freiwilliger Basis der TSM-Prüfung und stellten somit sicher, dass das bestmögliche dafür getan wird, den Kunden die Sicherheit in der Versorgung zu gewährleisten, die sie brauchen und trotzdem flexibel auf sich ändernde Marktbedingungen, Digitalisierung und den Anspruch auf maximale Wirtschaftlichkeit reagieren zu können. Das TSM-Zertifikat bestätigt den Stadtwerken Brilon, dass alle wesentlichen gesetzlichen Vorgaben zur technischen Sicherheit eingehalten und somit der sichere Betrieb des Gasnetzes stets gewährleistet wird. 

Die Urkunde wurde im November von Herrn Heinz Esser, Geschäftsführer des DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches) an die Stadtwerke überreicht.  

 

Pressefoto_TSM_2019-11-22.ke

 

v.l.: Heinz Esser (Geschäftsführer DVGW-Landesgruppe NRW), Christina Götte (Management-Beauftragte), Patrick Schmücker (Netzmeister Gasversorgung), Axel Reuber (Geschäftsführer Stadtwerke Brilon Energie GmbH), Christian Finger (technische Führungskraft)