Robin_Kati_HP2

Duales Studium 

 

Wechsel zwischen Theorie und Praxis

Wir bieten in unregelmäßigen Abständen duale Studiengänge im kaufmännischen Bereich an. Bei uns absolvierst du dein duales Studium i.d.R. innerhalb von 7 Semestern (3,5 Jahren) und wechselst dabei zwischen praktischem Lernen bei den Stadtwerken Brilon und theoretischem Unterricht an der VWA Arnsberg.

Wenn du Interesse an einem dualen Studium bei den Stadtwerken Brilon hast, sprich bitte deinen persönlichen Ansprechpartner Robin Hüser auf aktuelle Studienangebote an oder stöbere in unseren offenen Stellen.

Das duale Studium ist sowohl in Verbindung mit der Ausbildung zur Industriekauffrau/-mann, als auch mit der Ausbildung zur Kauffrau/-mann für Büromanagement möglich. 

 

Erfahrung im Dualen Studium – 3 Fragen an Marcel Stein

 

Warum hast du dich für ein Duales Studium entschieden?

»Neben den theoretischen Grundlagen an der Hochschule konnte ich zusätzlich praktische Erfahrung im Unternehmen sammeln. Im Vergleich zu einem Vollzeitstudium konnte ich bereits den Arbeitsalltag mitgestalten. Durch eine geringe Kursgröße von 45 – 50 Studierenden war sowohl eine angenehme Lernatmosphäre, aber auch die Nähe zu den Dozenten stets gegeben. So konnten sie meine persönlichen Ansprüche und Bedürfnisse berücksichtigen, wodurch ich mich gezielt weiterbilden konnte.«

 

Erhalten Sie während des Studiums von den Stadtwerken Brilon und der Abteilung Unterstützung?

»Die Stadtwerke Brilon unterstützten meine duale Entwicklung durch einen individuellen Ausbildungsplan, in welchem die Kombination von Ausbildung und wirtschaftswissenschaftlichem Studium mit entsprechenden Zielen abgebildet wurden. So hatte ich mein Studium stets im Überblick. Zusätzlich besprach ich gemeinsam mit meinem Vorgesetzten in jedem Semester den Studienverlauf. Während der Praxisphasen und bei Erstellung verschiedener wissenschaftlicher Arbeiten wurde ich von meinen Kollegen aufmerksam betreut. Dabei wurde speziell darauf geachtet, dass mir praktische Inhalte vermittelt wurden und so ein Mehrwert für mich entstehen konnte.«

 

Würden Sie sich noch einmal für diese Ausbildungsform entscheiden?

»Ja. Das Duale Studium ist zwar sehr zeitintensiv, doch durch die Kombination von Theorie und Praxis wird ein unvergleichlicher Umfang gegeben – ein gewisser Weitblick eben.«