Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

 

Wie läuft die Aus­bil­dung bei den Stadtwerken Brilon?

In den ers­ten Tagen dei­ner Aus­bil­dung lernst du zunächst die Stadtwerke als Unter­neh­men ken­nen und verschaffst dir einen Über­blick dar­über, was wir machen und wel­che Auf­ga­ben auf dich war­ten. Während der Ausbildung installierst, wartest und erweiterst du elektrische Bauteile und Anlagen. Im Falle einer Störung reparierst du die Anlagen gemeinsam mit einem Kollegen. Außerdem gehört das Programmieren, Konfigurieren und Prüfen von Systemen und Sicherheitseinrichtungen zu deinen Aufgaben.

 

Was benö­tige ich für mei­nen Ausbildungsstart als Elektroniker für Betriebstechnik? (m/w/d)

Neben einem guten Real- oder Sekundarschulabschluss benötigst du besonderes Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern. Du besitzt ein gutes technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen und beweist handwerkliches Geschick? – Dann bist du bei uns genau richtig!

 

Was lerne ich bei den Stadtwerken Brilon?

Zu deinen Aufgaben während der Ausbildung gehören das Installieren und Inbetriebnehmen von elektrischen Anlagen sowie das Konfigurieren und Programmieren von Steuerungen. Das Messen und Analysieren von elektrischen Systemen erlernst du ebenfalls im Rahmen deiner Ausbildung. Neben der Vermittlung der technischen Ausbildungsinhalte ist es uns wichtig dich auch als jungen Mensch in deiner Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen.

 

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert in der Regel 3,5 Jahre

Wir freuen uns, wenn Du uns und unsere Berufsfelder im Rahmen eines „Schnuppertags“ oder eines Praktikums kennenlernen möchtest.