E-Tankstellen in Brilon 

Damit sich die E-Mobilität auf deutschen Straßen weiter etablieren kann, ist es essentiell notwendig, dass das Netz von Ladestationen umfangreich erweitert wird. Daher unterstützen die Stadtwerke Brilon den flächendeckenden Ausbau von öffentlich-zugänglicher E-Ladeinfrastruktur in der Region und leisten so einen wertvollen Beitrag für den Umwelt- und Klimaschutz.

 

Abrechnung an den E-Ladestationen der Stadtwerke Brilon

  1. Ad-hoc-Laden ohne Vertrag:

An den Ladestationen der Stadtwerke Brilon kann jederzeit auch ohne einen bestehenden Ladekartenvertrag geladen werden. Hierzu können Sie ganz einfach den auf der Ladestation aufgedruckten QR-Code mit Ihrem Smartphone einscannen. Im Anschluss werden Sie auf eine mobile Internetseite weitergeleitet, auf der dann die gewünschte Bezahlweise (z.B. PayPal oder Kreditkarte) ausgewählt und der Ladevorgang gestartet werden kann.

 

  1. Europaweites Roaming mit Vertrag (eRoaming):

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, die Ladestationen mit der Ladekarte (sogenannte RFID Karte) oder Smartphone-App unseres Partners „Plugsurfing“ freizuschalten. Weiterführende Informationen und detaillierte Anleitungen finden Sie auf der Homepage unseres Partners  „Plugsurfing“ sowie direkt an unseren Ladestationen. 

 

Standorte der E-Ladestationen der Stadtwerke Brilon

Parkplatz Volksbank-Center (Ecke Kreuziger Mauer/Friedrichsstraße)

 

20190322_120821   20190719_090710

 

 

Parkplatz Städt. Krankenhaus Maria Hilf, Brilon

 

   20191015_140433   image00009

 

Parkplatz Verwaltungsgebäude Stadtwerke Brilon

 

20191104_142924    20191104_142942

 

Haben Sie Fragen zu den öffentlichen Ladestationen in Brilon? Dann melden Sie sich gerne bei uns.